operative Dermatologie

operative Dermatologie

Ein Schwerpunkt des Dermatologischen Ambulatoriums Hamburg-Alstertal ist die operative Entfernung gut- und bösartiger Hauttumoren sowie die Anwendung verschiedener LASER-Systeme zur Abtragung, bzw. Beseitigung von Tumoren oder störenden Hautveränderungen.

Täglich führen wir in der Zeit von 8:00 - 13:00 durchgehend ambulante Operationen, bzw. LASER-Anwendungen durch. Im Jahr sind es insgesamt ca. 10.000 Eingriffe bei 3.500 Patienten.

Das Dermatologische Ambulatorium Hamburg-Alstertal trägt das AQS1-Siegel als Zeichen für hochwertige Qualitätssicherung bei ambulant durchgeführten Operationen.

Mit Hilfe aufwendiger Operationsverfahren (Verschiebeplastiken, Transplantationen) können wir auch große Defekte nach Tumoroperationen direkt verschließen.

Bei nicht mehr ambulant durchzuführenden Operationen besteht eine enge Kooperation mit der Hautklinik der Asklepios Klinik St. Georg sowie dem Krankenhaus Tabea in Rissen.

Augenlidraffungen werden bei medizinischen Indikationen (Gesichtsfeldeinschränkung) oder nach Patientenwunsch aus kosmetischen Gründen ambulant durchgeführt.
Termin vereinbaren Sie möchten mehr erfahren? Dann vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin ganz bequem
online. Einfach auf den nebenstehenden Button klicken, kurz ein paar Angaben zu Ihrer
Person machen, freien Termin und Uhrzeit auswählen, fertig.